Startseite

.. . . ... . . . C-Netz







TELECOMMUNICATIONS Ford C2







Das C2 von Ford TELECOMMUNICATIONS war Ausdruck des gesunden Selbsvertrauens im Hause Ford. Ford hatte schon B-Netz ab Werk angeboten, das C-Netz Angebot mit den umgelabelten Siemens C2 war die logische Konsequenz. Auch andere Hersteller von Mittelklassewagen gründeten Ende der 1988er eigene Mobilfunkabteilungen, aber der rasante Preisverfall auf dem Mobilfunk-Markt machte Lagerhaltung sehr riskant und damit unattraktiv. So blieben Werksanlagen eine Ausnahme, der Kunde rüstete lieber bei Mobilfunkhändler seines Vertrauens nach und zahlte Tagespreise.

Bauzeit: 1988-1992

Kanäle: 1988: 222 / 1989: 237 / 1991: 287

max. Sendeleistung: 16 Watt



Abmessungen und Gewicht:

Funkgerät: 218mm breit x 235mm Hoch x 69mm tief / Gewicht: 3,21kg / Halterung 0,73kg

Bedienhörer: 58mm breit x 45mm hoch x 230mm tief / Gewicht: 0,260kg

Magnetkartenleser: 80mm breit x 34mm hoch x 145mm tief / Gewicht 0,250kg



Baugleiche:

Netz: C-Netz Deutschland

FTZ-Nummer: C450-

Zurück