LOGO OEBL

A-Netz

Siemens 526Y303

541 Bedienteil vom 526-Y-305

Bedienteil 541B322-a,h,i,I,


Bedienteil 541B332-b

Das abgespeckte 4-Kanal Bedienteil diente in Berlin den amerikanischen Streitkräften. Neben der Einwahl ins Telefonnetz von Berlin blieb noch der Dachlautsprecher als Megaphonersatz (Stellung PA).

Hersteller: Siemens Funktechnik

526Y305 Siemens FunkanlageAusführungen:

526-Y-305 / 68 bis 87,5 MHz

526-Y-303 / 156 bis 174 MHz

Bediengerät: 541-B-332

Höreraufnahme: 541-H-348

Bauzeit: 1956-1962



541 + Hoerer

Siemens Funkanlage alter TypIm Gegensatz zu allen anderen Herstellern brachte Siemens nur eine Ausführung für gemischten Betrieb öbL und nöbL. Auch diverse Pressebilder mit netten Damen am Telefon, konnte nicht darüber hinwegtäuschen, das damit am (Privat-)Markt vorbei entwickelt worden war. Andere normale öbl-Bediengeräte verfügen nur über einen Kanalwähler plus Ein/Aus Schalter um die Nutzer nicht zu überfodern.


Zubehör: KF108 Hellfax

Werbung: Pressebilder

Dokumentation: Beschreibung von 1956 (PDF 2,4 MB)

Netz: A-Netz


Zurück